15. unterkagerer sunnseitn 2011

15. unterkagerer sunnseitn 2011

„Natur Raum geben – Kultur Raum geben“ lautet das Motto der unterkagerer sunnseitn am Sonntag, 11. September, die heuer bereits zum 15. Mal am Unterkagererhof in Auberg stattfindet. In der Streuobstwiese wird ab 11 Uhr zum Musizieren, Tanzen und Ruhen eingeladen.

Direktvermarkter, großteils Biobauern, bieten regionale Spezialitäten an und Masseure tragen kostenlos zum Wohlfühlen in der Wiese bei. Ebenfalls ab 11 Uhr findet in der Teufelmühle ein Frühschoppen mit der Gruppe „Aasgeiger“ statt. Von dort geht die Reise weiter zum Unterkagererhof.

 

Als spezielles Angebot gibt es heuer bei der sunnseitn verschiedene ökologische Anreisemöglichkeiten. Wie jedes Jahr bietet sich wieder die Anreise mit der Mühlkreisbahn bis Haslach an. Von dort geht es nach dem musikalischen Frühschoppen in der Teufelmühle direkt zum Unterkagererhof.

 

Zudem gibt es dieses Jahr die Möglichkeit, sich einer lustigen Wandergruppe anzuschließen oder selbst mit einem Verein oder auch einfach einer privaten Gruppe zum Unterkagererhof zu wandern. (Auskünfte zur Wanderung bei Günther Schwarz unter der Nummer 0664/3836869)

 

Falls weder die Mühlkreisbahn noch die Wanderung in Frage kommen, wird heuer eine weitere ökologische Anreise angeboten – erstmals gibt es einen Bustransfer der Firma Schörgenhuber. Der Bus fährt um 11 Uhr am Marktplatz in Aigen weg und erreicht um 11.15 Uhr den Busbahnhof in Rohrbach. Von dort geht der Bus zur Sparkasse in Haslach, wo um 11.30 Uhr gerne weitere Passagiere einsteigen können. Eine Rückfahrt von Unterkagererhof gibt es einmal um 17 Uhr und ein zweites Mal um 18 Uhr. Die Fahrt kostet pro Person einen Euro.

 

Musikalisch hat auch die 15. Unterkagerer sunnseitn so einiges zu bieten. Es spielen Aasgeiger (A), Fraunhofer Saitenmusik (D), Koka Gitana (A/IR), Ochodzita (PL), Poxrucker Sisters (A), Steffinger Tanzlmusi (A), wiadawö! (A), 11 Saiten Ostgefälle (A).

 

Auch ein abwechslungsreiches Kinderprogramm wird angeboten: Jonglieren mit Franz und Hans sowie eine Märchenwanderung mit Karin.

Eintritt:

  • Erwachsene 6 Euro
  • Förderer 5 Euro
  • Bahnfahrer 4 Euro

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

Rückfragen unter der Nummer: 07289 71966 oder 0699/88808764 (Helmut Eder)

 

Downloads:

 

Anreise: